Die Idee
Die Landschaft
Die Menschen

 

1. Ziele des CarSharing

  • Aufbau eines „Multimodalen Mobilitäts-Angebotes“ für die Wulfsdorfer zur Anbindung der städtischen Randlage Ahrensburg/ Wulfsdorf an die Hamburger City
  • Betrieb einer (überwiegend) Elektrofahrzeugflotte als „eCarSharing“ mit Integration in den  Öffentlichen Verkehr der HVV (Hamburger Verkehrsverbund) inkl. eBikes und eRoller. 

 2. Status  

  • dem CarSharing-Pool stehen aktuell insgesamt 4 Fahrzeuge zur Verfügung 

3. Nutzungsbedingungen 

  • Alle Fahrzeuge  sind für alle CarSharing-Willigen nutzbar.
  • Die Fahrzeuge können über einen Google-Kalender im Internet oder per Smartphone gebucht werden. 
  • Die Zugangsdaten zum Google-Kalender und zum Schlüsselsafe erhält man nach Unterzeichnung des CarSharing-Vertrags.
  • für die Elektrofahrzeuge haben wir eine Ladestation aufgebaut, die erweiterbar ist auf weitere Elektrofahrzeuge.  

4. Ausblick 

  • Je nach Bedarf können wir weitere Fahrzeuge in unterschiedlichen Ausstattungen dazu bekommen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass wir auch genügend Nachfrage dafür haben. 
  • Ziel ist auch, das Thema "eCarSharing" mit dem Monatsticket bei der HVV zu verbinden. Allerdings gibt es hier noch keine konkreten Aussagen oder Absichtserklärungen seitens der HVV.  

5. Nutzungspauschalen 

  • Um die Nutzung der CarSharing-Fahrzeuge nach Bedarf und nicht nach "Kosten" zu steuern, werden alle Fahrzeuge mit einheitlichen Stunden- und Kilometerpauschalen abgerechnet.
  • Die Pauschalen sind auf Basis der bisherigen Nutzungen in den vergangenen Monaten kalkuliert und werden anhand der tatsächlichen Verbräuche (Stunden, Kilometer) immer wieder überprüft und ggfls. angepsst.
  • Wenn wir feststellen, dass die getroffenen Annahmen (Laufleistung = 20.000 km/Jahr; Nutzungszeit = 5,5 Std./Tag bei 30 Tagen/Monat; Benzinpreis = 1,54€/L, etc.) wesentlich von der tatsächlichen Nutzung abweichen, dann werden wir gemeinsam die entsprechenden Kostensätze anpassen.

6. Voraussetzungen 

  • Nutzerkreis: Die Fahrzeuge stehen allen Nutzern zur Verfügung, die Mitglied des CarSharing Vereins sind und den CarSharing-Vertrag unterschrieben haben.
  • Reservierung:  Jede Fahrt mit einem CarSharing-Fahrzeug ist vorab online in dem dafür vorgesehenen Google-Kalender auf Verfügbarkeit zu prüfen und einzutragen.
  • Fahrtenbuch: Die Fahrtenbücher liegen in jeweiligen Fahrzeugen, hier werden gefahrene Kilometer und genutzte zeit eingetragen.
  • Abrechnung: Die Abrechnung der Fahrten erfolgt zur Zeit monatlich. 

 

Bei Fragen bitte melden unter: 0179-7730594 oder per Mail: bertram.schaeffer(at)gmail.com